LIVE
Challenger Bangkok, Thailand
1:23
Dubail, Julien Mott, Blake
- -
- 1
5 7
2 1
- -
- -
- -
1:23
ITF Frauen Noto, Qualifikation W-C25-JPN-04A
2:18
Hisami, Kanae Takahata, Ko...
30 15
1 -
7 6
5 2
- -
- -
- -
2:18
Damen
Damen
WTA-Tour

Flavia Pennetta – „Der erste Kuss mit Fabio war komisch“

Das Leben und die Liebe der Italienerin liefert den perfekten Stoff für einen Hollywood-Blockbuster.

Flavia Pennetta, Fabio Fognini
BILD: Flavia Pennetta, Fabio Fognini
AUTOR: @ Getty Images / Vittorio Zunino Celotto

Dass aus Freundschaft irgendwann große Liebe wird? Eigentlich der Stoff, aus dem kitschige Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen und Hollywood-Schmonzetten gestrickt sind. Und manchmal auch das wirklich wahre Leben. Wie im Falle von Flavia Pennetta und Fabio Fognini.

Eines Abends auf dem Sofa...

An den ersten Kuss – vor zweieinhalb Jahren – erinnert sich Pennetta noch genau, gestand sie in einem Interview mit der italienischen Ausgabe der „Vanity Fair“. „Eines Abends saßen wir auf dem Sofa und küssten uns. Es war ein merkwürdiger Kuss: Es schien so, als hätten wir uns schon unser ganzes Leben gekannt, als hätten wir uns schon unser ganzes Leben geküsst.“

„Vieles im Leben verpasst“

Das, was Pennetta tatsächlich ihr ganzes Leben lang gemacht hat, nämlich Tennis zu spielen, vermisst sie nach ihrem Rücktritt zum Ende des Jahres 2015 nicht. „Ich habe vor zwei Samstagen gespielt, zum ersten Mal seit zwei Monaten. Und das auch nur, weil Fabio bei sich daheim in Arma di Taggia war und niemanden zum Trainieren hatte.“ Dennoch habe sie es genossen, so Pennetta, „denn ich liebe Tennis, es war immer eine familiäre Leidenschaft.“ Eine Leidenschaft, für die sie früher auf einiges verzichten musste: „Wenn du jung bist, ist alles toll, da denkst du nicht an die Teile deines Lebens, die du verpasst – Freunde, Geburtstagsfeiern, dass dein Vater 60 wird. Dann kommst du eines Tages heim und siehst, wie deine Oma älter geworden ist und begreifst plötzlich, was du nicht mitbekommen hast. Mir ist das im Alter von 27 gewahr geworden.“

Hochzeit am 11. Juni geplant

Immerhin kann Tennis-Rentnerin Pennetta nun, im immer noch zarten Alter von 34 Jahren, einiges nachholen. Nächster wichtiger Termin in diesem Sinne: die Traumhochzeit mit Fabio Fognini, die am 11. Juni im italienischen Ostuni (Apulien) stattfinden soll. „Flavia & Fabio in love“: eigentlich wirklich ein Drehbuch, dem sich ein Hollywood-Regisseur mal annehmen könnte. Im Notfall auch einer von „Rosamunde Pilcher“.

© by WhatsBroadcast
ABSTIMMUNGEN
0/ 5 (0)
KOMMENTARE

Anmelden oder registrieren, um ein Kommentar hinzuzufügen.

Anmelden Registrieren
  • © 2016 tennisnet.com
  • Alle Rechte vorbehalten